TOP Ö 3: Kultur-Extra Programm 2022-2023

Beschluss: Einstimmig beschlossen

Abstimmung: Ja: 10, Nein: 0

Beschluss:

Der AKSS beschließt das von der Verwaltung vorgeschlagene „Kultur-Extra“ – Programm für die Spielzeit 2022/2023.

Die Verwaltung wird beauftragt, mit den Agenturen die Termine abzusprechen, um eine Aufteilung auf 2022/2023 vorzunehmen, damit der Abgleich mit der Sanierung Festhalle sinnvoll passt.

Die Verwaltung wird beauftragt, als alternative Spielstätten die Waldseehalle, die Kaldaha-Schulturnhalle und die Turnhalle der PGS zu überprüfen.

Die Agenturen werden darauf hingewiesen, dass die Zusage unter Vorbehalt der endgültigen Beschlussfassung im AKSS im Frühjahr 2022 erfolgt.