TOP Ö 12: Feststellung Jahresabschluss 2020 der Gemeindewerke Kahl Versorgungsgesellschaft mbH / Gewinnverwendung und Entlastung

Nachtrag: 14.10.2021

Beschluss: Getrennte Abstimmung

Abstimmung: Ja: 20, Nein: 0

1.   Beschluss:

 

Der Gemeinderat beschließt:

               

Der Gemeinderat nimmt den Bericht vom Wirtschaftsprüfer Herrn Christan Göb (BKWP) über

die Prüfung des Jahresabschlusses 2020 der Gemeindewerke Kahl zur Kenntnis.

 

Der Gemeinderat stellt den Jahresabschluss 2020 fest. Der Jahresüberschuss 2020

beträgt 313.783,65 € nach Steuern.


Der Gemeinderat empfiehlt der Gesellschafterversammlung die hälftige Ausschüttung des Gewinns in Höhe von 156.891,83 €.

 

Einstimmig beschlossen     Ja 20   Nein 0

 

2.   Beschluss:

 

Da sowohl der Geschäftsführung als auch dem Beirat eine gesetzmäßige und ordnungsgemäße Tätigkeit bestätigt werden kann, empfiehlt der Gemeinderat der Gesellschafterversammlung, der Geschäftsführung der Gemeindewerke die Entlastung für den Jahresabschluss 2020 zu erteilen.

 

Einstimmig beschlossen     Ja 19   Nein 0

 

(Die Abstimmung erfolgt gemäß Artikel 49 der Gemeindeordnung ohne Herrn Bürgermeister Jürgen Seitz)